WordPress Camp in Frankfurt #wcFRA

Sep 6, 2016 | 0 Kommentare

Uni Frankfurt Eingang zum wcFRA

Am 3. und 4. September fand das WordPress Camp (#wpFRA) in Frankfurt statt. Keine Anreise und zwei Tage WordPress satt. Wunderbar.

01_wcfra_day1

Mit dem ersten Kaffee in der Hand, ging es gleich zu einem fröhlich-schlau-nachdenklichen Vortrag von Caspar Hübinger (@glueckpress). Er stellte das PlugIn „Stringintelligenz“ vor, über das WordPress inkludierender und barrierefreier in seiner Sprache wird (Schwerpunkt: gender-sensitiv).
Ein tolles Projekt, denn die Ausgrenzung über Sprache wirkt und beeinflußt unser Denken. Ich habe das Plugin installiert (im Moment auf GitHub, bald auch ganz regulär) und freue mich, dass ich jetzt nicht nur „mitgemeint“, sondern benannt bin. Thanx for that!

03_keynote_02

Ein wunderbarer Start in zwei fröhliche und hochinformative Tage.

Indie WordPress

Der Indie WordPress-Vortrag von Matthias Pfefferle, hat mich wieder daran erinnert, mich nochmal darum zu kümmern, meine Twitter-Inhalte so in meine Seite zu integrieren, dass sie mir gehören. Seit Jahren will ich schon mal das Plugin von Sasha Lobo ausprobieren … oder aber ich kümmere mich um die von Matthias vorgeschlagenen Möglichkeiten. Das Thema ist wichtig, denn wir erleben ja, wie Inhalte von Autoren, ohne Vorwarnung, gelöscht werden, wenn sie nicht selbst verwaltet/gehosted sind. Fazit ist auf jeden Fall nach wie vor: am besten erst bloggen und sich dann in den Social Media darauf beziehen.

05_indiewordpress

Einige interessante Links hierzu:
https://indieauth.com/
http://indieweb.org/


Und noch Links Infos zu Sasha Lobos „Reclaim“-Plugin >>

Meet-Up-Doku

Der Lightning Talk von  Frank Staude (@staude) ist für alle interessant, die ihre Treffen mit Video, Slides und Co kostengünstig und möglichst unaufwändig dokumentieren wollen. Frank hat das Setup vorgestellt, das sie bei den Nürnberger wp-Meetups ausgetüftelt haben:

07_lightning_01

 

Servicetweet

Natürlich fühlte ich mich gefordert, den TeilnehmerInnen, die von außerhalb kamen, ein paar hilfreiche Tipps fürs überleben nach dem ersten WordPresstag an die Hand zu geben:
09_servicetipps_frankfurtaeppler

Tag 2

10_wcfra_day2

Leider habe ich den „Goldgruben“-Vortrag verpasst – war kein früher Vogel.
Also muss ich den Wurm nachlesen:

Child Plugins

Der Vortrag von Bernhard Kau, wird mir sicherlich noch sehr weiterhelfen.
14_childplugins

Updates

Immer wieder ein wichtiges Thema und Marc Nilius hat die Informationen wunderbar zusammengefasst


15_updates

 

Es gab soviel mehr!


Hier die komplette Sammlung Sketchnotes  einer Diashow (mehr als im Artikel)

 

Bei flickr habe ich alle Bilder hochgeladen. Wer eine Sketchnote möchte, kann sie sich dort downloaden >>

Raidboxes versucht die Doku-Links des #wcFRA zu sammeln:

Alles in Allem kann ich nur sagen:

17_danke_wcfra

G
weiter Stöbern
Vortrag zum Thema „Sketchnotes im Beruf Nutzen“

Vortrag zum Thema „Sketchnotes im Beruf Nutzen“

Am 19. Mai halte ich einen Online-Vortrag bei den webgrrls.

Es wird einen kurzen Überblick darüber geben, was Sketchnotes sind und mit welchen digitalen und analogen Werkzeugen sie erstellt werden können. Hauptsächlich wird es dann darum gehen, wie sich die Methode „Sketchnote taking“ für das Berufsleben nutzbar machen lässt.

lesen ➜