Afrika Neu Denken 2015

Okt 30, 2015 | 0 Kommentare

Installation der Sketchnotes AND III

Im September 2015 hatte ich den interessanten Auftrag, die Konferenz „Afrika Neu Denken“ , via Graphic Recording zu begleiten. Das Ganze, wie immer live, digital über das iPad und dann aber auch direkt analog  auf der Veranstaltung.

Hier einige – nicht alle – meiner visuellen Notizen / Sketchnotes  von den beiden Konferenztagen

 

Für mich, war es ein sehr interessanter Auftrag in vielerlei Hinsicht. Zum einen, weil ich gemeinsam mit der Künsterlin Sita Ngoumou die Veranstaltung grafisch begleitet habe. Sitas Dokumentation fand ich sehr spannend und wahrscheinlich werden die Bilder bald noch auf der Website von Afrika Neu Denken zu sehen sein >> Die Zusammenarbeit und der Austausch dazu haben viel Spaß gemacht.
Das Thema der Veranstaltung brachte es mit sich, dass ich mich intensiv mit den Themen Dekolonialisierung, Deberlinisierung, SCHWARZ/WEISS-Sein auseinandergesetzt habe. Eine große Chance mehr zu lernen und mich mit meiner eigenen Rolle auseinander zu sezten.

Bei meiner Vorbereitung bin ich auf einige interssante Seiten zum Thema gestoßen, die ich gerne hier mit euch teilen möchte – eine ganz subjektive Linkmischung.

„Afrika Neu Denken“ Kongress Website >>
„Afrika Neu Denken“ auf Facebook >>

Synchornicity
Sita Ngoumou (sie hat die Veranstaltung ebenfalls graphisch dokumentiert)  hat für dieses Buch von Sharon Dodua Otoo ganz wunderbar illustriert.

Imagined Realities
Graphic-Novel Projekt zwischen Nigeria und Deutschland

Cartoon Movement
Comic Plattform für politische Cartoons und Comic-Journalismus

Wie Rassismus aus Bildern spricht – Susan Arndt

White Charity
Film darüber wie Afrika Bilder durch Hilfsorganisationen geprägt werden. Man kann sich den Film auf der Website ansehen. Außerdem gute Link- und Literaturlisten.

Konzept zur dekolonialen Ästhetik
Interview mit Walter Mignolo

Arriving in the Future
Black German Stories of Home and Exile is an interdisciplinary approach to positioning, as a series of performances, website, and publications of poetry, short stories, and academic essays on identity by Black, P.O.C (People of Color), and Critical Writers who regard.

Parallelbericht an den UN-Antirassismusausschuss
zum 19. – 22. Bericht der Bundesrepublik Deutschland nach Artikel 9 des Internationalen Übereinkommens zur Beseitigung jeder Form von rassistischer Diskriminierung (PDF)

Joshua Kwesi Aikins: Der Rassismus in der Nachbarschaft
DRadio Wissen

Geopolitische Auswirkungen von TTIP, Dr. Boniface Mabanza (Video)

Kurzinfo zu Elikkia M´Bokolo
auf englisch – fast alles was sich googelnd findet ist auf französisch (z.B. hier mit Publikationsliste >>)

Philipp Khabo Koepsell über Afrika in den Medien
und Homepage des Autors und Spoken Word Artist

Berlin Postkolonial
z.B. mit interessantem Artikel zum Widerstand gegen kolonial-rassistische Strassennamen >>

Deutsche Kolonialverbrechen in Namibia
Deutschlandfunk

Deutschland und seine Kolonialverbrechen
hr2 Der Tag

1885: Der Sturm auf Afrika
arte Dokumentation zur Berlin Konferenz
Auf der Website auf weiterführende Literaturhinweise.

Afrika Konferenz / 130 Jahre Berlinisierung eines Kontinents
PDF von der Volksbühne

Initiative Schwarze Menschen in Deutschland Blog
und ISD-Bund Facebook Seite mit vielen interessanten Veranstaltungshinweisen

AfroTak TV cyber Nomads

Black Media Infos des Interkulturellen Netzwerkes Joliba.de
Black Lifes Matter Facebook

glokal Verein für machtkritische Bildungsarbeit
hier finden sich auch Informationen zu Critical Whiteness

Africa for Norway


Sobald Sie auf das Video klicken wird eine Verbindung zu YouTube hergestellt und es können Daten von Ihnen über YouTube erhoben werden.

davon gibt es mehr als dieses eine Video hier >>

Critical Whiteness -Weißsein als Privileg
Deutschlandfunk

Mittelweg.
Zur Kritik am Critical Whitenes Ansatz

Critical Whiteness / ak Sonderheft
Da das Heft vergriffen ist, kann man es sich auf der Website als PDF herunterladen

 

 

 

G
weiter Stöbern
Vortrag zum Thema „Sketchnotes im Beruf Nutzen“

Vortrag zum Thema „Sketchnotes im Beruf Nutzen“

Am 19. Mai halte ich einen Online-Vortrag bei den webgrrls.

Es wird einen kurzen Überblick darüber geben, was Sketchnotes sind und mit welchen digitalen und analogen Werkzeugen sie erstellt werden können. Hauptsächlich wird es dann darum gehen, wie sich die Methode „Sketchnote taking“ für das Berufsleben nutzbar machen lässt.

lesen ➜