Sketchnotes für AutorInnen – Podcastfolge

Jun 28, 2021 | 0 Kommentare

Logo für den Podcast "Der Manuskripte Zähmung"
Logo von Nicole Lücking – Der Manuskripte Zähmung

Ich war zu Gast beim Podcast „Der Manuskripte Zähmung“ von Jana Thiem (Autorin), Esther Debus (Lektorin) und Dorothea Winterling (Lektorin). Das ist ein wunderbarer Podcast für Autorinnen, Lektoren, Büchermenschen – und solche, die es werden wollen. Ich hatte das Logo für den Podcast gestaltet und nun haben mich die drei Macherinnen gefragt, ob ich nicht etwas zum Thema Sketchnotes in ihrem Podcast erzählen will. Das habe ich natürlich gerne getan. Wir sprechen über den Unterschied zwischen Sketchnotes und Graphic Recording. Darüber, warum „nicht zeichnen können“ gar kein Kriterium ist, ob das Sketchnote taking eine gute Methode für einen ist. Und natürlich besprechen wir die Einsatzmöglichkeiten visueller Notizen für Autoren und Autorinnen. Ob als Antiprokrastinationstool, Hilfe beim Entwickeln von Figuren oder als Unterstützung zum Plotten.

Hier geht es zum Folge „Sketchnotes – Visuelle Notizen zum Plotten und Ideensammeln“

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

G
weiter Stöbern
Welche App für Sketchnotes Nutzen?

Welche App für Sketchnotes Nutzen?

Welche Apps sind für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet Sketchnotes zu erstellen? Was sind die Kriterien für eine gute Sketchnote-App?
Mit Vergleichstabelle als PDF zum Download.

lesen ➜
Vortrag zum Thema „Sketchnotes im Beruf Nutzen“

Vortrag zum Thema „Sketchnotes im Beruf Nutzen“

Am 19. Mai halte ich einen Online-Vortrag bei den webgrrls.

Es wird einen kurzen Überblick darüber geben, was Sketchnotes sind und mit welchen digitalen und analogen Werkzeugen sie erstellt werden können. Hauptsächlich wird es dann darum gehen, wie sich die Methode „Sketchnote taking“ für das Berufsleben nutzbar machen lässt.

lesen ➜